EN DE JA

Lernen Sie die Branchenexperten hinter ChronoPulse kennen – dem präzisesten Uhrenindex der Welt

Lernen Sie die Branchenexperten hinter ChronoPulse kennen – dem präzisesten Uhrenindex der Welt

Wie viel ist Ihre Uhr wirklich wert? Wann ist der beste Zeitpunkt für den Verkauf Ihrer Uhr? Und wann sollten Sie sich am besten ein neues Exemplar für Ihre Sammlung zulegen? Diese Fragen verfolgen Sammler seit Anbeginn der Zeit, insbesondere während der beispiellosen Marktturbulenzen der letzten Jahre. Einfach ausgedrückt führt eine mangelhafte Informationslage zu einer mangelhaften Entscheidungsfindung.

Dank ChronoPulse haben Uhrenliebhaber nun Zugang zu mehr Marktdaten als je zuvor. ChronoPulse ist das neue, eigenentwickelte Uhrenindex-Tool von Chrono24, das die Entwicklung des globalen Luxusuhrenmarktes anhand von Echtzeit-Verkaufsdaten des weltweit größten Marktplatzes für Luxusuhren verfolgt. Mit ChronoPulse wollen wir diese wertvollen Informationen mit unserer Community teilen, damit Sie bessere Entscheidungen beim Uhrenkauf treffen können. Es wird Ihnen dabei helfen, den sich stets verändernden Uhrenmarkt besser zu verstehen.

Um die Einführung von ChronoPulse zu feiern, haben wir Hunderte von Uhrenliebhabern zu einem besonderen Treffen im Campbell Apartment in New York eingeladen – einem historischen und prunkvollen Veranstaltungsort in der Grand Central Station. Dabei haben wir mit hausgemachten Cocktails und natürlich vielen unglaublichen Uhren auf den neuen Index angestoßen.

Ein neuer Uhrenindex, gestützt von Branchenexperten

Wir haben auf das Fachwissen von Branchenführern aus der ganzen Welt zurückgegriffen, um dieses neue Tool zu entwickeln und zu verfeinern.

  • Dr. Brendan Cunningham ist Wirtschaftsprofessor an der Eastern Connecticut State University. Er ist zudem Autor des Buchs Selling the Crown: The Secret History of Marketing Rolex sowie Gründer von Horolonomics, einer Online-Ressource an der Schnittstelle zwischen Uhren und Wirtschaft.
  • Jack Wong ist ein renommierter Uhrensammler und versierter Banker aus Singapur. Seine persönliche Kollektion umfasst Uhren von Branchengrößen wie Rolex, Patek Philippe und Blancpain, Wong hat jedoch auch ein Herz für unabhängige Manufakturen wie Armin Strom oder F.P.Journe. Er wurde von angesehenen Uhrenmedien wie Revolution, Quill & Pad und Deployant interviewt.
  • Kristian Haagen ist ein Berichterstatter der Uhrenbranche sowie Photograph aus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Er hat im Laufe seiner Karriere mehr als ein Dutzend Bücher über Uhren publiziert.
  • Eric Wind ist einer der respektabelsten und einflussreichsten Händler von Vintage-Uhren weltweit. Vor der Gründung von Wind Vintage fungierte Wind als Vizepräsident von Watches am Auktionshaus Christie’s und wirkte häufig bei Hodinkee mit. Zudem ist er Co-Moderator des Significant Watches-Podcasts. Eric Wind ist für sein beharrliches Engagement für Qualität und seine vielen prominenten Kunden bekannt.

Von links nach rechts: Dr. Brendan Cunningham, Tim Stracke, Jack Wong, Eric Wind

Wie funktioniert ChronoPulse?

Auf Grundlage von über 600.000 Transaktionen und geprüft von Branchenexperten analysiert ChronoPulse die Performance der 14 Uhrenmarken – und 140 Uhrenmodelle – mit dem höchsten Transaktionsvolumen auf dem Gebrauchtmarkt. Mit den Verkaufsdaten von über 4,6 Millionen Datenpunkten bietet ChronoPulse eine unvergleichliche Transparenz der Verkaufstrends sowie eine realitätsgetreue Darstellung des Marktes. Der Preisindex verwendet zudem einen Mix aus neuen und gebrauchten Uhren sowie verschiedene Varianten pro Referenz. Bei der Erstellung von ChronoPulse nutzt Chrono24 seine internen Verkaufsdaten, um die Indexierung voranzutreiben. Was ChronoPulse von der Konkurrenz abhebt, ist die Verwendung realer Verkaufsdaten – und nicht bloß der Angebotspreise.

ChronoPulse: ein Tool, um wertvolle Informationen mit unserer Community zu teilen.

Datenspezialisten und Wirtschaftsexperten haben ChronoPulse auf Grundlage des Laspeyres-Index entwickelt. Der Laspeyres-Index ermöglicht den Kostenvergleich einer festgelegten Menge an Artikeln von einer Periode zur nächsten. Die Daten werden täglich aktualisiert, während die Auswahl und Gewichtung der einzelnen Hersteller und Uhrenmodelle alle 6 Monate aktualisiert und angepasst werden. ChronoPulse wird in den kommenden Monaten und Jahren weiter verbessert und ausgebaut, für die Zukunft sind auch spezielle Sub-Indizes geplant. Wenn Sie neugierig geworden sind, können Sie ChronoPulse ab sofort auf der Website und in der mobilen App von Chrono24 ausprobieren!

Alle Jobs anzeigen