Datenschutzerklärung

1. Standardvorgaben (Art. 13 DSGVO)

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Art, den Umfang, die Zwecke und die Rechtsgrundlage der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseite sowie die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zustehenden Rechte.

Alle personenbezogenen Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseite erhoben werden, verarbeiten wir nach den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes und unter Wahrung der Schutzziele der Informationssicherheit.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung bei der Nutzung dieser Webseite gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist:

Chrono24 GmbH (im Folgenden „Chrono24“)
Haid-und-Neu-Str. 18
76131 Karlsruhe, Germany
Email: info@chrono24.com
Tel: +49 (0)721 96693-0
Fax: +49 (0)721 96693-990

Datenschutzbeauftragter

Für Auskünfte, Fragen, Anregungen oder Beschwerden zum Datenschutz kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von Chrono24 ist unter der o. g. Anschrift, z. Hd. Abteilung Datenschutz, bzw. unter datenschutz@chrono24.com erreichbar.

Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Seiten der Domäne https://about.chrono24.com/de/

2. Ihre Rechte

Sie können jederzeit unter den oben genannten Kontaktdaten Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten verlangen.
Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten oder, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, die Berichtigung, Einschränkung oder die Löschung Ihrer Daten zu verlangen.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung, der Marktforschung oder für die bedarfsgerechte Gestaltung von Telemedien können Sie jederzeit formlos widersprechen.

Dem Einsatz von Webanalyse-Tools, Tracking-Diensten, Re-Targeting Diensten und allgemein der Erfassung Ihrer Nutzungsdaten können Sie unter den diesbezüglichen Links der Dienste in dieser Datenschutzerklärung widersprechen.

Auf dieser Seite erteilten Einwilligungen können Sie unter den oben angegebenen Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten formlos oder über die Widerruflinks auf dieser Webseite widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt davon unberührt.

Auf Anfrage übermitteln wir Ihnen Ihre uns zur Verarbeitung bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format, das Sie zur Weiterverarbeitung nutzen können. Eine diesbezügliche Anfrage richten Sie bitte an die oben angegebene Kontaktadresse.

Sie haben das Recht, sich jederzeit bei Beschwerden zum Datenschutz unter den oben angegebenen Kontaktdaten an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden. Ebenso können Sie sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren:
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/

3. Übertragungssicherheit

Diese Webseite bietet beim Datentransfer personenbezogener Daten voreingestellt das sog. TLS-Sicherheitssystem (Transport Layer Security) in Verbindung mit mindestens einer 128-Bit-Verschlüsselung an, um die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheits¬maßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

4. Erhebung von Nutzungsdaten beim Besuch dieser Webseite

Bei der Nutzung unserer Webseiten werden eine Reihe von Informationen über Sie als Nutzer erfasst, welche über die IP-Adresse, die spezifischen Nutzer-Einstellungen, Cookies oder weitere Identifikationsmöglichkeiten wenigstens theoretisch auf einen konkreten Nutzer beziehbar sind. Diese Daten dienen technischen Zwecken zur Darstellung der Seite sowie der Optimierung der Seite durch statistische Erfassung des Nutzerverhaltens, sie können aber auch genutzt werden, um dem Nutzer nach einem Abbruch bereits getätigte Angaben oder Eingaben erneut anzuzeigen. Im Folgenden wird dargestellt, welche Nutzungsdaten auf dieser Seite erhoben und welche weiteren Dienste auf dieser Seite eingesetzt werden.

Beim Einsatz von Diensten durch Drittanbieter wird der Widerspruch bei der Beschreibung der entsprechenden Dienste ermöglicht (siehe dort).

Übermittlung von Browserdaten und –einstellungen

Bei einer rein informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse):

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus / https oder http-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Benutzter Browser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Cookies / Flash-Cookies
  • Session-ID
  • User Agent
  • Name des Access-Providers
  • Weitere technische Parameter, z.B.
    • JavaScript Unterstützung
    • Anzahl und Art installierter Plug-Ins
    • Größe des Browserfensters
    • Auflösung des Bildschirms
    • unterstütze Sprachen
    • installierte Schriftarten

Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Sie werden ohne Ihr Zutun erfasst und nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Tracking-Widerspruch

Diese Webseite respektiert nicht die do-not-track-Funktion. Mittels unten stehendem Link können Sie Ihre Browsereinstellungen vornehmen. Für unsere Drittanbieter können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass die do-not-track-Option respektiert und umgesetzt wird. Wenn Sie die Option aktiviert haben, können Ihre Besuche durch uns nicht nachverfolgt werden:

5. Eigene Dienste (Interaktionen)

Bei Nutzung der folgenden auf unserer Webseite angebotenen Dienste werden die dabei von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und zu den jeweils angegebenen Zwecken – z. B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages – verarbeitet.

Bewerbung

Wenn Sie sich über das unter https://about.chrono24.com/de/bewerbungsformular/ bereitgestellte Formular bei uns um eine auf der Webseite ausgeschriebene Stelle bewerben möchten, werden Sie zu einer Reihe von Angaben aufgefordert. Die Übertragung der durch Sie bereitgestellten Daten erfolgt über eine gesicherte TLS-Verbindung.

Daten, die für zur Annahme Ihrer Bewerbung unbedingt benötigt werden, sind mit einem Stern gekennzeichnet.

Ihre elektronischen Bewerbungsdaten werden von der Personalabteilung entgegen¬genommen und lediglich der für die jeweilige Stelle zuständigen Fachabteilung zur Verfügung gestellt. Alle am Bewerbungsverfahren Beteiligten behandeln Ihre Bewerbungsunterlagen vertraulich. Die Unterlagen werden spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Im Rahmen von Bewerbungen greifen auch die Personalabteilungen der Niederlassungen in New York und in Hongkong auf Ihre Bewerbungsdaten zu. Dies geschieht ausschließlich unter Einhaltung der in Art. 44 ff. DSGVO Maßnahmen zur Sicherstellung eines geeigneten Datenschutz-Niveaus Mit diesen Niederlassungen wurden Verträge über die gemeinsame Verantwortung sog. Joint Controllership Agreements abgeschlossen. Soweit zum Niederlassungsstaat des Empfängers kein Angemessenheitsbeschluss der Kommission vorliegt und der Empfänger nicht dem Privacy-Shield-Abkommen unterfällt, kommen hier die Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländern nach der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates (abrufbar unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?qid=1487056769872&uri=CELEX:32004D0915) zum Einsatz.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Bewerber-Pool

Sofern Sie eingewilligt haben, wird Ihre Bewerbung für einen Zeitraum von nicht mehr als einem Jahr in unseren Bewerber-Pool aufgenommen. Dies ermöglicht es uns, Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt in einem passenden Bewerbungsverfahren zu berücksichtigen.

Sollten neue Stellen bei uns zu besetzen sein, wird der Bewerber-Pool automatisiert nach geeigneten Kandidaten durchsucht. Dies kann dazu führen, dass wir Sie auf Ihr mögliches Interesse an einer aus unserer Sicht für Sie passenden Stelle bei uns kontaktieren.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung, Speicherung und Kontaktaufnahme im Bewerber-Pool ist Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO.

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Aufnahme in den Bewerber-Pool widerrufen. In diesem Fall wird Ihre Bewerbung umgehend aus dem Bewerber-Pool gelöscht und steht uns nicht mehr zur Verfügung. Zum Widerruf senden Sie am besten eine E-Mail an jobs@chrono24.com.

6. Externe Dienste

Google Fonts

Wir verwenden zur Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Google ist für das „Privacy Shield“ zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/), welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleisten soll.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browser, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dazu nimmt Ihr Browser Verbindung mit Google auf, wodurch Google erfährt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseiten aufgerufen wurden.

Die Nutzung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Webseiten. Wenn Ihr Browser Google Fonts bzw. Web Fonts nicht unterstützt, wird von Ihrem Endgerät eine Standardschrift verwendet.

Unter den nachstehenden Internetadressen erhalten Sie weitere Informationen über Google Fonts und die Datenschutzbestimmungen von Google:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten bei Verwendung von Google Fonts ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse).

Sprachmemo-Bewerbung über WhatsApp

Um das Recruiting und die Kontaktaufnahme zu potentiellen Bewerbern zu erleichtern, besteht die Möglichkeit sich mit einer kurzen Sprachmemo auf WhatsApp bei einer dedizierten Handynummer vorzustellen. Dabei werden grundsätzlich folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Telefonnummer
  • Vor-/Nachname

Je nachdem wie viel der Bewerber in der Sprachmemo von sich preisgibt, können zudem folgende personenbezogene Daten verarbeitet werden:

  • Adresse
  • Geburtsdatum

Die angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich verwendet, soweit sie zur Erfüllung und Abwicklung der Bewerbung notwendig sind.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung dieser Daten sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b, f DSGVO.

Durch das Senden der Sprachnachricht wird der Chrono24 GmbH die in Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erforderliche Erlaubnis erteilt, um den Bewerber über seine Handynummer zum Zwecke der Bewerbung kontaktieren zu dürfen. Die Entscheidung, ob und welche Inhaltsdaten der Bewerber uns zukommen lässt, liegt ausschließlich bei diesem. Die Nutzung des Messenger Dienstes ist freiwillig.

Das berechtigte Interesse ergibt sich aus der Erleichterung des Recruitings und der Kontaktaufnahme mit potentiellen Bewerbern.
Die verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung entfallen ist.

Für dieses Bewerbungsverfahren bedienen wir uns den Dienstleistungen von WhatsApp, Inc.. Mit WhatsApp, Inc. Wurde ein sog. Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert die WhatsApp, Inc., dass sie die Daten in unserem Auftrag im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung verarbeitet und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleistet.

7. Analyse-Dienste

Für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite, zur Reichweitenmessung, Analyse des allgemeinen Nutzungsverhaltens der Nutzer auf der Webseite und zur Optimierung des wirtschaftlichen Betriebs setzen wir auf unterschiedliche Tracking-Dienste.

Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Telemedien erstellen wir Nutzungsprofile. Diese werden unter Einhaltung des Telemediengesetzes (TMG) ausschließlich auf pseudonymer Basis erstellt und geführt, sofern Sie als Nutzer diesem Vorgehen nicht widersprochen haben. Die Nutzungsprofile werden zu keiner Zeit mit den Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Cookies

Funktionsweise und Arten von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt von Ihrem Browser gespeichert werden. Sie enthalten verschiedene Angaben, z.B. Dauer des Webseite-Besuchs oder Benutzereingaben. Sie können sowohl von uns als Webseite-Anbieter (sog. First-Party-Cookies) und bei Zusammenarbeit mit Dritten auch von diesen stammen (sog. Third-Party-Cookies) und für eine unterschiedlich lange Speicherung vorgesehen sein (Dauer der Seitennutzung, mehrere Wochen bis hin zu Jahren). Sie können die Speicherung und das Lesen von Cookies einschränken oder ausschalten, jedoch steht Ihnen dann nicht mehr die volle Funktionalität der Webseite zur Verfügung.

First-party cookies

Unsere Webseite verwendet sog. „Session Cookies“. Sie dienen dazu, für den Webseitenbesuch relevante Daten abzuspeichern oder Ihren Computer während und bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (z.B. erleichterte Kennworteingabe). Diese Cookies gewährleisten Ihnen die volle technische Funktionalität der Webseite. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Third-party cookies

Soweit wir Cookies für Dienste Dritter nutzen, werden Sie über deren Einsatz und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachfolgenden Abschnitte zu den jeweiligen Dritt-Dienstanbietern gesondert informiert.

Google Analytics

Für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite, zur Reichweitenmessung, Analyse des allgemeinen Nutzungsverhaltens der Nutzer auf der Webseite und zur Optimierung des wirtschaftlichen Betriebs wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Ltd.. („ Google“, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) eingesetzt. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, um eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. Die durch den Cookie gespeicherten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert. Hierdurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor einer Verwendung und weiteren Übertragung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchs-möglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört außerdem das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Bei Einsatz von Google AdWords erhält jeder AdWords-Kunde (also jeder Seitenbetreiber wie wir) ein anderes „Conversion Cookie“. Diese Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Wir können also keine eigene Auswertung des Conversion Cookie vornehmen. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, sog. Conversion-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Darunter versteht man eine Auswertung von zuvor definierten Aktionen, die ein Nutzer auf der Website durchgeführt hat. Wir erfahren durch Google die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion Tracking Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wir nutzen Google Analytics überdies dazu, Daten aus AdWords und dem Double Click Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie die Nutzung der AdWords-Auswertung nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager von Google (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

8. Social Media

Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, YouTube

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Links zu den sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Instagram und Youtube ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen.

Dabei handelt es sich nicht um nicht nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO einwilligungspflichtige Links. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung der Social Media Buttons erfolgt unter Einsatz einer Lösung, welche verhindert, dass bereits eine Verbindung zu einem sozialen Netzwerk aufgebaut wird, sobald Sie eine Seite mit einem Social Media Button aufrufen, ohne diesen zu aktivieren. Das bedeutet, dass erst dann Informationen an das soziale Netzwerk übermittelt werden, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken.

Facebook

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, direkt auf unsere Facebook-Fanpage weitergeleitet zu werden. Dabei handelt es sich nicht um einen nicht nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO einwilligungspflichtigen Link.

Verantwortliche Stelle dieses externen Links ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Weiterführende Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung unter: https://www.facebook.com/full_data_use_policy.

Twitter

Twitter International Company (Twitter) bietet einen sog. Mikrobloggingdienst an, wo durch angemeldete Nutzer Kurznachrichten verbreitet werden können. Die einzelnen Nachrichten werden als „Tweets“ bezeichnet.

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, direkt auf unsere Twitter-Seite weitergeleitet zu werden. Dabei handelt es sich nicht um einen nicht nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO einwilligungspflichtigen Link.

Verantwortliche Stelle dieses externen Links ist Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland. Weiterführende Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung unter: https://twitter.com/de/privacy.

Instagram

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, direkt auf unsere Instagram-Seite weitergeleitet zu werden. Dabei handelt es sich nicht um einen nicht nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO einwilligungspflichtigen Link.

Verantwortliche Stelle dieses externen Links ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland
Weiterführende Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung unter:
https://help.instagram.com/519522125107875.

Pinterest

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, direkt auf unsere Pinterest-Seite weitergeleitet zu werden. Dabei handelt es sich nicht um einen nicht nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO einwilligungspflichtigen Link.

Verantwortliche Stelle dieses externen Links ist Pinterest Europe Ltd. Palmerston House, 2nd Floor Fenian Street Dublin 2, Irland.
Weiterführende Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung unter:
https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

YouTube

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, direkt auf unsere Youtube-Seite weitergeleitet zu werden. Dabei handelt es sich nicht um einen nicht nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO einwilligungspflichtigen Link.

Verantwortliche Stelle dieses externen Links ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
Weiterführende Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung unter:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de resp. https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de

9. Online-Meeting Dienste

Zoom

Wir nutzen das Tool „Zoom“, um Telefonkonferenzen, Online-Meetings, Videokonferenzen und/oder Webinare durchzuführen (nachfolgend: „Online-Meetings“). „Zoom“ ist ein Service der Zoom Video Communications, Inc., die ihren Sitz in den USA hat.

Wir haben mit dem Anbieter von „Zoom“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entspricht. Die Firma ist dem EU-U.S. Privacy Shield beigetreten und unterwirft sich damit einem dem EU-Datenschutz ähnlichem Regularium. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den Anbieter finden Sie unter https://zoom.us/privacy.

Bei der Nutzung von „Zoom“ werden verschiedene Datenarten verarbeitet. Der Umfang der Daten hängt dabei auch davon ab, welche Angaben zu Daten Sie vor bzw. bei der Teilnahme an einem „Online-Meeting“ machen.

Folgende personenbezogene Daten sind Gegenstand der Verarbeitung:

Angaben zum Benutzer: Vorname, Nachname, Telefon (optional), E-Mail-Adresse, Passwort (wenn „Single-Sign-On“ nicht verwendet wird), Profilbild (optional), Abteilung (optional)

Meeting-Metadaten: Thema, Beschreibung (optional), Teilnehmer-IP-Adressen, Geräte-/Hardware-Informationen

Bei Einwahl mit dem Telefon: Angabe zur eingehenden und ausgehenden Rufnummer, Ländername, Start- und Endzeit. Ggf. können weitere Verbindungsdaten wie z.B. die IP-Adresse des Geräts gespeichert werden.

Die Datenverarbeitung im Rahmen von Online-Meetings erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Hier besteht unser Interesse an der effektiven Durchführung von „Online-Meetings“.

10. Übermittlungen in Drittstaaten

Im Rahmen der Webseiten-Nutzung kann es notwendig sein, Ihre personenbezogenen Daten auch in Drittstaaten weiterzuleiten. Dies geschieht ausschließlich unter Einhaltung der in Art. 44 ff. DSGVO Maßnahmen zur Sicherstellung eines geeigneten Datenschutz-Niveaus. Soweit zum Niederlassungsstaat des Empfängers kein Angemessenheitsbeschluss der Kommission vorliegt und der Empfänger nicht dem Privacy-Shield-Abkommen unterfällt, kommen Standardvertragsklauseln zum Einsatz. Weitergehende Informationen erhalten Sie unter den oben genannten Kontaktinformationen des Datenschutzbeauftragten.